< 2018 >
November
  • 24
    24.November.Samstag
    Unbenannt

    23:00 -06:00
    24-11-2018-25-11-2018
    Havanna 8, Lahntor, Marburg, Deutschland

    tba

  • 27
    27.November.Dienstag
    falken

    21:00 -23:00
    27-11-2018

    Die Falken veranstalten bei uns am 27.11. eine Lesung:

    In einem Potpourri aus Berichten der Lokalpresse, Protokollen der Arbeiter- und Soldatenräte und biographischen Eindrücken werden die wiedersprüchlichen Wahrnehmungen der revolutionären Ereignisse in der Provinz unterhaltsam dargeboten.

    Hier geht’s zur Facebookveranstaltung

  • 29
    29.November.Donnerstag
    mietrebellen-plakatb

    19:45 -22:00
    29-11-2018
    Trauma im G-Werk e.V., Afföllerwiesen, Marburg, Deutschland

    Filmvorführung & Diskussion: „Mietrebellen“ in Anwesenheit des Regisseurs und Soziologen Matthias Coers im Trauma Kino

    Freier Eintritt

    Über den Film: „Mietrebellen – Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt“

    BERLIN  In den letzten Jahren hat sich die Hauptstadt rasant verändert. Wohnungen, die lange als unattraktiv galten, werden von Anlegern als sichere Geldanlagen genutzt. Massenhafte Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen in bisher unbekanntem Ausmaß werden alltäglich. Die sichtbaren Mieterproteste in der schillernden Metropole Berlin sind eine Reaktion auf die zunehmend mangelhafte Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum.
    Der Film ist ein Kaleidoskop der Mieterkämpfe in Berlin gegen die Verdrängung aus den nachbarschaftlichen Lebenszusammenhängen. Eine Besetzung des Berliner Rathauses, das Camp am Kottbusser Tor, der organisierte Widerstand gegen Zwangsräumungen und der Kampf von Rentnern um ihre altersgerechten Wohnungen und eine Freizeitstätte symbolisieren den neuen Aufbruch der urbanen Protestbewegung.

  • 30
    30.November.Freitag
    gleisx

    21:00 -03:00
    30-11-2018-01-12-2018
    Marburg, Deutschland

    Wagenplatz goes HavannaAcht –
    Infos, Kennenlernen, Kneipenabend

    Das „Büro zur Rettung des Wagenplatzes“ geht Einen saufen! Kommt ihr mit?

    Zum ersten mal findet der Wagenplatz-Kneipenabend nicht auf GleisX statt, sondern im HavannaAcht. Wir nutzen die Gelegenheit um vorab über uns und die aktuelle Kündigungs-Situation in einem kurzen Vortrag zu berichten. Danach schmeisst die Wagenplatz-Besetzung den Tresen! Währenddessen wird unser hochoffizielles „Büro zur Rettung des Wagenplatzes“ Sprechzeiten haben. Hier könnt ihr uns ausfragen, Kettenfett mit uns trinken, euch auf unseren Newsletter setzen, etwas in die Schreibmaschine tippen, Grundstücksdart spielen, den Hauptgewinn unserer Tombola abstauben… und vieles mehr!

    Zu einem richtigen GleisX Kneipenabend gehört natürlich:
    Feuertonne (heisser Apfelsaft mit Wodka)
    Kalte Füße (kalter Apfelsaft mit Wodka)
    Kettenfett shots

    Kommt zu unserem Info- und Kneipenabend! In Solidarität mit allen bedrohten (und unbedrohten) linken Räumen!

    https://gleisx.wordpress.com/

 

Verpasse keine Veranstaltung mehr! Besuche uns bei Facebook